we

h e i m a t

Leben & erleben

Veranstaltungen

vom Regionalpark QuellenReich in die Welt

Am liebsten leben und erleben wir unsere Heimat in der Natur! Manchmal führen uns unsere Erkundungen auch über den Regionalpark hinaus. 

Kommt mit auf unsere Führungen und Radltouren im und um den Regionalpark QuellenReich!

Unsere Veranstaltungen sind ab Februar 2022  unter der Tel.nr.: 09181/470-1311 buchbar.

LPV Radltour-2

Durchs QuellenReich zur Lauterachquelle

Geführte Radtour

Samstag, 07.05.2022, 10:00 bis 17:00 Uhr

Start und Ziel sind am Q am Bahnhof Neumarkt

Werner Thumann, Geschäftsführer des Regionalparks

14 Euro (Vorabüberweisung)

Gute Kondition und/oder E-Bike erforderlich

Zur Quelle der Lauterach führt die geführte Radtour auf der Regionalpark-Radroute, Schlaufe Lauterhofen. Wer seine müden Radler-Waden erfrischen möchte, findet im wunderbar gestalteten Kneipp-Becken im Regens-Wagner-Park die ideale Gelegenheit dazu.

 

Kultur & Natur erleben

Geführte Radtour

 

Sonntag, 17.07.2022, 10:00 – 15:00 Uhr

Start und Ziel ist der Neumarkter Bahnhof, Hinterausgang der Unterführung (Hans-Dehn-Straße)

Tina Koschatzky LPV

22 € (Vorabüberweisung)

Gute Grundkondition erforderlich

Auf 30 km entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals machen wir uns auf zu einer Kultur-Natur-Radtour durch die Heimat. In Berg erleben die Teilnehmer*innen die originellen Skulpturen des Projekts „Kunst am Kanal“, um dann in Gnadenberg bei einer Führung das ehemalige Brigittenkloster kennen zu lernen. Erfüllt von kulturhistorischen Eindrücken geht es weiter zum Kreislehrgarten Loderbach. Hier erwartet uns eine Führung durch Kreisfachberaterin Susanne Flach-Wittmann. Ein feiner Imbiss inmitten des blühenden Kreislehrgartens stärkt für die letzte Etappe zurück zum Bahnhof Neumarkt i.d.OPf.

Von wegen sturer Esel

Achtsames Wandern auf dem Weg der Hoffnung und Stille

Sonntag, 24.07.2022, 14:00 bis 17:00 Uhr

Treffpunkt: Schotterparkplatz südöstlich von Unterried

Martha Gottschalk, Religionspädagogin in Zusammenarbeit mit Haubners Ranch

Erwachsene 12€, Kinder 5€ (Vorabüberweisung) Geeignet für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Auf dem Weg der Hoffnung und Stille im Regionalpark QuellenReich können wir die Natur mit den Augen und Ohren des Esels erfahren. „Sehen und hören neu lernen“ ist das Motto dieser Wanderung, die von der Sindlbach-Quelle bei Unterried hinaufführt auf die Albhochfläche mit ihren markanten Jurafelsen.

Radlhafte Wasserwege

Geführte Feierabendradtour

 

Mittwoch, 14.09.2022, 16:30 – 19:00 Uhr

Start und Ziel ist der Neumarkter Bahnhof, Hinterausgang der Unterführung (Hans-Dehn-Straße)

Tina Koschatzky LPV

4 € (Vorabüberweisung)

Gute Grundkondition erforderlich

Bei dieser entspannten, rund 25 km langen Feierabendradtour wollen wir uns vom Plätschern des Wassers treiben lassen und machen uns von unserem Startpunkt am Neumarkter Bahnhof auf in Richtung Sulz nordwestlich von Berngau. Ab hier wollen wir dem Lauf der Sulz folgen, die bis Allershofen unter Federführung des Landschaftspflegeverbands Neumarkt zusammen mit der Gemeinde Berngau renaturiert wurde. Bei Reichertshofen setzen wir unseren Weg an der Lach fort, bevor wir uns vom Lauf des Ludwig-Donau-Main-Kanals wieder zurück nach Neumarkt führen lassen.

Karst und Quellen entdecken

Erlebnis-Radtour durch den Regionalpark QuellenReich Schlaufe Velburg

Sonntag, 25.09.2022, 10:00 bis 17:00 Uhr

Start und Ziel sind am Q am Bahnhof Neumarkt

Werner Thumann, Geschäftsführer

Gute Kondition und/oder E-Bike erforderlich

In der Teilnahmegebühr von 17 € sind ein kleine Glas Honig, ein Regionalpark-Quellenreich-Geschenk sowie diverse Kostproben bereits enthalten. (Mittagessen auf eigene Kosten).

Eine wunderbare Landschaft, hoffentlich perfektes Spätsommer-Wetter und Radlpausen mit Erlebniswert – der Landschaftspflegverband Neumarkt i.d.OPf. e.V. lädt zu einer geführten Radtour auf der Regionalpark-Radroute, Schlaufe Velburg. Rund 45 Kilometer mit besonderen Erlebnisstationen, Führungen und Mittagspause stehen den Teilnehmer*innen bevor.

Goldener Herbst - Wandern und Betrachten

Geführte Rundwanderung auf dem Weg der Hoffnung und Stille

 

Sonntag, 09.10.2022, 14:00 – 16:00 Uhr

Treffpunkt: Schotterparkplatz südöstlich von Unterried

Agnes Hofmann, LPV

3 € (Vorabüberweisung), Kinder frei

Der abwechslungsreiche Weg führt von einem engen Bachtal hinauf in die Höhe bei Oberried mit seinen markanten Jurafelsen. Der Bachfelsen und der Luderfelsen ziehen alle Blicke auf sich. Kalksteine mit Sinnsprüchen laden zum Verweilen und Nachdenken ein.

20200714_102608